LowTop Sneaker Damenschuhe LowTop Sneakers Schnürsenkel ItalDesign Freizeitschuhe Silber Grau

B072PR64VN

Low-Top Sneaker Damenschuhe Low-Top Sneakers Schnürsenkel Ital-Design Freizeitschuhe Silber Grau

Low-Top Sneaker Damenschuhe Low-Top Sneakers Schnürsenkel Ital-Design Freizeitschuhe Silber Grau
  • Obermaterial: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 3 cm
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: Synthetik
  • Schuhweite: normal
Low-Top Sneaker Damenschuhe Low-Top Sneakers Schnürsenkel Ital-Design Freizeitschuhe Silber Grau Low-Top Sneaker Damenschuhe Low-Top Sneakers Schnürsenkel Ital-Design Freizeitschuhe Silber Grau

Land Sprache
Damen Sneakers Laufschuhe Sportschuhe Turnschuhe Weiß
Beratung +49 30 588 49 166   FlipFlops Slim Hardware, schwarz Schwarz
Versandkostenfrei ab 50 €
foodspring
Shopping cart
  • Ganter Sonnica 202841 Damen Sandalen, Weite E Moro
  • ART Damen 0313 Memphis Amsterdam Sandalen mit Knöchelriemen Braun Cuero
  • erstellt am 05.07.2017 um 13:32 Uhr
    aktualisiert am 05.07.2017 um 15:38 Uhr
    Das Interesse an der Prämie für Elektro- und Hybridautos bleibt ein Jahr nach ihrem Start verhalten. Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Zwischenbilanz des zuständigen Bundesamtes gab es in den vergangenen zwölf Monaten 23.024 Anträge.
    Textgröße
    PDF speichern
    Drucken
    Sternzeichen Das Interesse an der Prämie für Elektro- und Hybridautos bleibt ein Jahr nach ihrem Start verhalten. Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Zwischenbilanz des zuständigen Bundesamtes gab es in den vergangenen zwölf Monaten 23.024 Anträge. 
    © 2017 AFP

    Das Interesse an der Prämie für Elektro- und Hybridautos bleibt ein Jahr nach ihrem Start verhalten. Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Zwischenbilanz des zuständigen Bundesamtes wurde der sogenannte Umweltbonus in den vergangenen zwölf Monaten 23.024 Mal beantragt. Private Käufer machten aber weniger als die Hälfte der Antragsteller aus, der Bonus wird vor allem von Unternehmen beantragt.

    Der Fördertopf ist somit noch ziemlich voll: Von den zur Verfügung stehenden 1,2 Milliarden Euro wurden etwa 82 Millionen Euro verbraucht, wie die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" schrieb. "Die restlichen Mittel werden ausreichen", sagte der Präsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), Andreas Obersteller, der Zeitung.

    Insgesamt können bis zum Sommer 2019 mindestens 300.000 Autos gefördert werden. Dabei übernimmt der Autobauer die Hälfte, den Rest zahlt der Staat. Die Abwicklung der Förderung übernimmt die Bafa.

    Die Bundesregierung wollte eigentlich bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Mitte Mai hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jedoch von dieser Zielmarke verabschiedet.

    Der Bafa-Präsident verwies in der "FAZ" allerdings auf eine leichte Zunahme der Anträge. So seien im Juli rund 2400 Anträge gestellt worden, in den Monaten März bis Mai seien es etwa 2600 im Monat gewesen. Davor habe die Zahl der Anträge monatlich immer unter 1900 gelegen.

    Insgesamt wurde in rund 13.000 Fällen eine Prämie für den Kauf eines reinen Batterie-Elektrofahrzeugs beantragt. Außerdem wurden Anträge für 9900 Plug-in-Hybridautos gestellt. Verschwindend gering ist mit vier Anträgen die Nachfrage nach einer Förderung von Brennstoffzellenautos.

    Größter Nutznießer der Prämie ist dem Bundesamt zufolge der Autohersteller BMW mit knapp 6000 Anträgen, gefolgt von Renault mit knapp 3700 und Audi mit rund 3000 Anträgen. Für den Kauf eines Elektroautos von Volkswagen wurden rund 2400 Anträge gestellt.

    Der sogenannte Umweltbonus kann seit Juli 2016 beantragt werden. Bekommen können die Prämie Käufer von neuen Elektroautos bis zum Listenpreis von 60.000 Euro. Für reine E-Autos gibt es eine Kaufprämie von 4000 Euro, für Hybridfahrzeuge von 3000 Euro.

  • Netzregulierung
  • pwne Damen Sandalen Sommer Herbst Club Schuhe Formelle Schuhe Komfort Neuheit PuKunstleder Outdoor Büro Amp; Karriere Party Amp; Abendkleid Casual US125 / EU45 / UK105 / CN47
  • „Seit zehn Jahren verbringe ich die Ferien mit Familie in Mexiko“, erzählt Redzepi, „bereits bei meinem ersten Besuch begeisterte mich das Land und seine Küche. Als ich meine erste Tortilla aß und mich mit ihrer Herstellung beschäftigte, wurde mir plötzlich bewusst, dass in jedem Bissen tausend Jahre Geschichte stecken.“ Tatsächlich entwickelten schon die Azteken den Prozess der Nixtamalisation, bei dem Maismehl Kalk beigemengt wird, um die im  YE Damen Peep Toe High Heels Mit Schleife Plateau Blockabsatz Lack Leder Pumps Schuhe Rot
     enthaltenen Vitamine für den Körper verfügbar zu machen. In Europa wisse man von alldem viel zu wenig, fährt Redzepi fort, ganz im Tenor von Ruiz.

    Deswegen ging es bei diesem Pop-up-Projekt, anders als  Xti 25840, Damen Espandrille Halbschuhe Blau Navy
    , nicht darum, die Augen der Bevölkerung auf vergessene Nahrungsmittel wie jene der Aborigines zu richten, sondern vielmehr die mexikanische Küche den Europäern näherzubringen: „In Sachen Essen und Küche haben die Mexikaner nichts mehr zu lernen, nicht vom ‚Noma‘, nicht von den Europäern und schon gar nicht von den Amerikanern.“ Denn dort sei alles schon vorhanden, die Traditionen, die Techniken, die Zutaten – und die Geschichten zu alledem. Ruiz erzählt: „Schon vor 500 Jahren entstand eine Art Fusion-Küche, als die auf Weizen, Olivenöl und Wein beruhende Mittelmeerdiät der Spanier auf die Ernährungsgewohnheiten der Ureinwohner traf und sich mit Mais, Chilis und Bohnen vermischte. Seitdem hat unsere Küche nie aufgehört, Einflüsse aufzunehmen.“