RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US75 / EU38 / UK55 / CN38

B071X8VYZ6

RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38

RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38
  • Geschlecht: Damen
  • Kategorie: Sandalen
  • Stile: transparent Schuh
  • Anlass: Kleid
RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38 RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38 RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38 RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38 RTRY Damen Sandalen Sommer Transparent Schuh Gummi Kleid geschoben Absatz Blockabsatz Kristall Ferse US7.5 / EU38 / UK5.5 / CN38
Wörterbuch
Gerry Weber Caroline 25 Schwarz

Der Kampf um Hamburg ist ein Kapitel  aus den sogenannten Befreiungskriegen gegen Napoleon I. , die sich den Zeitgenossen nicht unbedingt so erhaben darstellten, wie ihr Name sagt. Hamburg hatte sich als freie und souveräne Hansestadt aus  Sandalen Sandaletten aus Leder Schuhe Damen RIPA shoes 056406
 retten könne. Auch die Tatsache, dass der Rat der Stadt 1804 die Befestigungsanlagen schleifen ließ, um fremden Mächten keine Argumente für einen Zugriff zu liefern, retteten zwei Jahre später nicht vor einer französischen Besetzung. Damit sollte eine mögliche Lücke in der Kontinentalsperre gegen England geschlossen werden.

Puma Suede Platform Gold 36222202, Turnschuhe Noir
 in Russland 1812 hatte ein Volksaufstand zunächst die schwache französische Garnison vertrieben. Im März erreichte sogar ein russisches Detachement die Stadt. Dessen Kommandeur betrachtete Hamburg aber vor allem als lukrative Beute, die es auszupressen galt. Als Ende Mai 1813 ein französisches Armeekorps unter Marschall Louis-Nicolas Davout vor der Stadt erschien, erkannten die Russen, dass Klugheit der Tapferkeit vorzuziehen sei und räumten die Stadt.

Hat der Staatschutz der Göttinger Polizei illegal Daten von Linken gesammelt?

18.06.17 11:35

Rechtschreibung
Demo gegen eine Kundgebung des rechten Freundeskreises im April 2017: Hat die Göttinger Polizeiinspektion illegal Daten von Linken bis 2015 oder darüber hinaus in Göttingen gesammelt? Betroffene haben eine Klage eingereicht. Foto: Rampfel

Göttingen. Ein Fall in Göttingen erregt große Aufmerksamkeit – es geht um die mutmaßliche Verletzung des Datenschutzes durch die Polizei. Wir liefern  Antworten auf Fragen zu den Vorwürfen.

Worum geht es konkret in dem Fall?

Das 4. Fachkommissariat (Staatsschutz) in der Polizeiinspektion (PI) Göttingen soll bis 2015 über fünf angelegte Ordner mit Personendaten von Mitglieder der Linken Szene in Göttingen angelegt haben. Darin sollen laut Aussage der Anwälte der Betroffenen Namen, Adressen, körperliche Merkmale, Religionszugehörigkeit, Arbeitsplätze, Informationen über SocialMedia-Profile, Gruppenzugehörigkeiten und Fotos enthalten sein. Betroffen seien hunderte Personen, sagen die Anwälte Christian Woldmann (Hamburg) und Sven Adam (Göttingen).

Gibt es Beweise für die Existenz der Ordner?

  • ASH Kripton Damen Sneakers Schwarz Black 001
  • LvYuan DamenSandalenOutddor KleidPUFlacher AbsatzKomfortSchwarz Rosa Weiß Hellblau Black
  • Nach Aussage der Anwälte ja. Die Nachweise über die Existenz der Datensammlung sei Gegenstand der Akte eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Göttingen. Die Größe der Datensammlung übertreffe laut Anwalt die der in der 80er-Jahren rechtswidrig erhobenen, angeblich vernichteten und in den 90ern wieder aufgetauchten „Spudok-Dateien“. Die Daten der Linken seien nicht digital gespeichert worden, sagen die Anwälte.

    Was werfen die Anwälte der Göttinger Polizei vor?

    Illegale Datensammlung und Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Für eine Datensammlung dieser Größenordnung und Tiefe gebe es im Niedersächsischen Gefahrenabwehrrecht keine Rechtsgrundlage. Sie sei mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung „schlicht nicht vereinbar“, sagt Adam. Er hat für zunächst acht Betroffene am Mittwoch auch Klagen gegen die Polizeidirektion Göttingen beim Verwaltungsgericht Göttingen eingereicht, die Beschlagnahme der Aktenordner beantragt und volle Akteneinsicht verlangt.

  • AllhqFashion Damen Rein Niedriger Absatz Rund Zehe Nubukleder Ziehen Auf Stiefel Pink
  • St. Pauli
  • Der Kampf um Hamburg ist ein Kapitel  EDEFS Damen High Heels Pumps Klassische Stilettos Pumps Party Hochzeit Schuhe Beige
    , die sich den Zeitgenossen nicht unbedingt so erhaben darstellten, wie ihr Name sagt. Hamburg hatte sich als freie und souveräne Hansestadt aus  der Liquidationsmasse des Heiligen Römischen Reiches  retten könne. Auch die Tatsache, dass der Rat der Stadt 1804 die Befestigungsanlagen schleifen ließ, um fremden Mächten keine Argumente für einen Zugriff zu liefern, retteten zwei Jahre später nicht vor einer französischen Besetzung. Damit sollte eine mögliche Lücke in der Kontinentalsperre gegen England geschlossen werden.

    Nach dem Untergang von Napoleons Grande Armée  in Russland 1812 hatte ein Volksaufstand zunächst die schwache französische Garnison vertrieben. Im März erreichte sogar ein russisches Detachement die Stadt. Dessen Kommandeur betrachtete Hamburg aber vor allem als lukrative Beute, die es auszupressen galt. Als Ende Mai 1813 ein französisches Armeekorps unter Marschall Louis-Nicolas Davout vor der Stadt erschien, erkannten die Russen, dass Klugheit der Tapferkeit vorzuziehen sei und räumten die Stadt.

    Überblick über die tagesschau.de-Seiten und weitere ARD Online-Angebote

    Service

    tagesschau.de

    Gemeinsame Programme

    Rundfunkanstalten

    © ARD-aktuell / tagesschau.de

    Sternzeichen
    Zum Anfang